Sonnentor Innsbruck …Lieblingsshop…

Ich hole mal kurz aus: Ende Mai habe ich bei den Naturfreunden meine Kulinarische Kräuterwanderung gehabt. As usual waren natürlich super nette Leute am Start – unter anderem Andreia, die mir erzählte, dass sie in Innsbruck einen Sonnentor-Shop franchised. Yoah, da freut sich mein Kräuterherz und meine Einstellung zum Shoppen ist schwuppsdiwupps über den Haufen geworfen – ich hasse nämlich Shoppen.

 

sonnentor_innsbruck11

 

Unaufdringlich wie ich bin habe ich mich gleich selber zur Eröffnung eingeladen, mit dem dezenten Hinweis, dass ich dann hier am Blog darüber schreiben würde – schließlich habe ich nicht umsonst in Italien gelebt um mir ein paar Marketing-Tricks des wohl größten Arbeitgebers von Bella Italia anzueignen.

 

sonnentor_innsbruck7

 

Andreia hat ihr Versprechen gehalten und es ist eine Einladung ins Haus geflattert – nun war ich dran und bin am letzten Donnerstag nach Innsbruck gestrollert und war bei der Eröffnung dabei – live und in Farbe.

 

sonnentor_innsbruck6

 

Vorab ein Riesen-Kompliment an Andreia, Oliver und ihr Sonnentor-Team: der Shop ist richtig, richtig schön geworden. Abgesehen von den tollen Produkten, wurde mit sehr viel Liebe und Hingabe den Räumlichkeiten ein sehr einladendes und heimeliges Ambiente verliehen. Die schlaflosen Nächte haben sich mehr als rentiert und selbst die täglichen drei Stunden Schlaf haben keinerlei Spuren hinterlassen. Hier die Chefin persönlich:

 

sonnentor_innsbruck8

 

Natürlich war jede Menge Prominenz am Start: Johannes – der Oberboss von Sonnentor – hat mit sehr viel Witz und Charme die Entstehungsgeschichte von Sonnentor erzählt, die Frau Bürgermeister Christine Oppitz-Plörer und die gewichtigen Vertreter der Wirtschaftskammer Tirol – und meine Wenigkeit natürlich ;-)

 

sonnentor_innsbruck9

 

Nach den Ansprachen, Blumen und Geschenken wurde ein fulminantes Buffet eröffnet – ich sag‘ euch: boahhh.

 

sonnentor_innsbruck10

 

Liebe Andreia, lieber Oliver: vorab nochmal vielen Dank für die nette Einladung und ich wünsche euch das Allerbeste für euer Projekt Sonnentor Innsbruck, viel Erfolg, viele Kunde und möge die Kasse für euch klingeln ;-)

 

sonnentor_innsbruck5

 

Den Sonnentor-Shop in Innsbruck findet ihr in der Museumstraße 1 und die ganz Braven von euch schenken hier noch ein „Gefällt mir“ her.

 

sonnentor_innsbruck3

 

Und weil ich ja nichts mache, ohne einen eigenen Nutzen zu haben, hier noch ein Veranstaltungshinweis in eigener Sache naturally presented bei Sonnentor – Kräuterspaziergang „Wildkräuter am Fuße der Nordkette“ am 30. Juli von 10:00 – 12:00 Uhr

 

sonnentor_innsbruck4

 

P.S.: Das ist kein sponsored Beitrag, das habe ich freiwillig und aus freien Stücken geschrieben – ganz alleine aus dem Grund, weil ich es super finde, was Andreia macht und sich das traut – in diesem Sinne noch mal viel, viel Glück!

 

sonnentor_innsbruck2

2 Kommentare:

  1. Muito muito lindo! ja deu certo! Deus abençoe vocês e vosso estabelecimento.

    • The shop is really really beautiful – I understand your message, but I am so sorry, that I can’t respond you in portugese. Hugs to Brasil ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.