Schneeschuhe …keep on moving…

Der Beitrag ist zuerst im 4U – Magazin für Kinder und Familien vom Alpenverein erschienen.

 

Zu Allererst wünsche ich euch allen ein wunderbares Jahr 2019, Gesundheit und Glück. Und dann geht es gleich nahtlos in den Beitrag über, den ich für den Alpenverein schreiben hab dürfen – also seid’s ma nicht irritiert, wenn’s a bissl „unscharf“ daherkommt ;-).

 

Was gibt es Schöneres als durch weiße, glitzernde Schneelandschaften zu wandern? Natürlich ist es aber viel spannenderer abseits der Wege auf Entdeckungstour zu gehen… wäre da nicht der oft kniehohe Schnee. Aber auch dieses „Problem“ sollte mit der heutigen Bastelidee der Vergangenheit angehören – here we go.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

Man braucht für die Schneeschuhe:

  • fingerdicke Äste der Weide oder des Haselstrauches
  • Bohrer
  • eventuell kleine Säge
  • Paketschnur
  • Gurtband
  • Verschluss
  • Nadel und Faden

 

So geht‘s:

  • Zuerst sucht man sich zwei fingerdicke Äste der Weide oder des Haselstrauches – diese Holz ist besonders weich und biegsam – und bringt sie auf eine Länge von 1,20 m. Falls du dafür eine Säge brauchst, lass‘ dir von einem Erwachsenen dabei helfen.
  • In die jeweiligen Enden der Äste wird jeweils mit dem Bohrer ein Loch gebohrt. Hier ist es hilfreich, wenn eine helfende Hand den Ast fixiert, dass du beim Bohren nicht abrutschst.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

  • Mit Vorsicht werden nun die Äste so gebogen, dass die zwei Bohrlöcher genau übereinander liegen – die Form sollte die einer länglichen Birne sein. Pass‘ auf, dass dir die gebogenen Äste nicht auskommen solange sie nicht fixiert sind: so ein aufspringender Ast kann sehr schmerzhaft sein.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

  • Mit der Paketschnur durch beide Löcher fädeln und gut fixieren und ein paar Mal ums Kreuz wickeln und mit ein, zwei, drei Knoten fest machen.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

  • Anschließend mit der Paketschnur ein „Netz“ innerhalb des gebogenen Astes spannen und wieder gut fixieren.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

  • Zu guter Letzt werden seitlich die Gurtbänder (eines mit Verschluss) angenäht.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

Die Schneeschuhe eignen sich ausschließlich zur Fortbewegung am Schnee, auf Asphalt oder anderen harten Untergründen werden die Schnüre durchgescheuert und werden so kaputt.

 

DIY Schneeschuhe selber machen

 

Wem Schneeschuh-Wanderungen zu langweilig sind oder ein bisschen Action braucht, überlegt sich einen Hindernis-Parcours und stoppt, wie lange man mit den Schneeschuhen braucht.

 

2 Kommentare:

  1. Ich stelle mir das total lustig vor, mit diesen Schuhen über den Schnee zu wandern. Das wäre eine tolle Idee für eine nette Beschäftigung und dann einen Sonntagsausflug. Leider fehlt hier absolut der Schnee …. aber abwarten. Der Winter ist ja noch lange nicht vorbei ;-)
    LG
    Isabell

    • Bei uns boomt ja Schneeschuhwandern total, aber ich glaube da bekommt man professionell gefertigte ;-) Aber für die Kids ist es natürlich viel cooler, wenn man a la Survivor sich alles selber macht. Lustig ist es auch, weil es doch ein ganz anderes Geh-Feeling ist. Wir haben jetzt endlich richtig Schnee bekommen, sehr sehr cool – ein paar Centimenter könnte ich entbehren ;-) glg Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.