Wacholder-Öl …und ich bin ein Patscher…

Wacholderöl

Ich bin von Haus aus eher der tollpatschige Typ Mensch, es braucht gar keine großartigen Hindernisse, allein meine beiden Beine reichen aus, dass ich drüber stolpere. Anders verhält es sich allerdings beim Passieren eines Wacholderbusches, da wohnen nämlich Kobolde, Zwerge, Gnome – kleine, garstige Männlein eben – die einem das…

weiterlesen

Wald-Couch …wie man sich bettet…

Waldcouch - Landart

„Wie man sich bettet, so liegt man.“ Generell umschreibt die Redewendung, dass man für die Konsequenzen seines eigenen Handelns selbst verantwortlich ist und darüber nachdenken sollte, bevor man die Handlung setzt. Als gelernte Ökonomin gefällt mir vor allem die Anwendung in der Finanzpolitik: Wer risikoreiche Aktien anschafft, um hohen Profit…

weiterlesen

Blätter-Lampe …Kräuterfee bitte…

Blätterlampe

Wenn ich gefragt werde, was ich denn so mache, artet das meistens in einen klitzekleinen Monolog über das Dasein einer Kräuterpädagogin aus. Falls man bis zum Ende nicht eingeschlafen ist, kommen IMMER, also wirklich immer die zwei Fragen bzw. Feststellungen:   „Aha, Kräuterhexe!“ – Bäm, erstes Fail: ich bin eine…

weiterlesen

Holzscheiben-Bilder …Brot statt Böller…

Origami auf Holzscheiben

Letztes Wochenende waren wir auf einer Hochzeit eingeladen – eine richtige Traumhochzeit, allerdings ohne Linda de Mol (vielleicht war sie da und ich habe sie nur nicht erkannt, weil sie gerade bei ihrem Botox-Doktor war). Also es war wirklich perfekt: tolle Location, gutes Essen, grandiose Hochzeitssängerin, coole Band und natürlich…

weiterlesen