Hustensirup …Eisheiligen ade…

Hustensirup

Nachdem wir letzte Woche die Eisheiligen ziemlich uncool abgefertigt haben – mit nur einem schlechten Tag an der kalten Sophie – dachte ich „ha“ und langsam beschleicht mich das Gefühl, dass ich das Denken anderen überlassen sollte. Denn es hat heute geschneit bzw. schneit noch immer. Naja, unorganisiert wie ich…

weiterlesen

Löwenzahn-Kapern süß-sauer …let the Sunshine in…

Löwenzahnkapern

Zur Abwechslung gibt’s heute wieder was mit Löwenzahn – nicht, dass ich nur mit Löwenzahn kann, aber er ist einfach so vielseitig, dass ich nicht damit aufhören kann. Für diese Saison ist´s der letzte Löwenzahn-Post, versprochen – nicht, dass euch noch ganz gelb wird vor Augen. Aber weil das Wetter…

weiterlesen

Bärlauch-Brot …he is risen…

Bärlauchbrot

Ich habe ja schon seit Jahren Bärlauch in meinem Garten – selbst wenn es noch nie mehr als sieben Blätter waren – er ist da. Und wie es sich für Ostern gehört: he is risen. Sorry an die Kirchenfreunde, ich konnte es mir nicht verkneifen. Heuer sind mein Freund der…

weiterlesen

Wildes Caprese …wir sammeln unser Mittagessen…

Wildes Caprese mit Löwenzahn und Gänseblümchen

Heute habe ich von einigen Menschen strafende und meine Kinder mitleidige Blicke erhalten. Gott sei Dank hat das Jugendamt am Wochenende nicht offen. Bewaffnet mit Sammelkorb haben sich die Kids und ich uns heute auf den Weg gemacht, um unser Mittagsessen – zumindest einen Teil davon – zu sammeln. „Na,…

weiterlesen