Naturspaziergang Frühling [3]

Essbare Landschaft

Ich bin ja total die Wetter-Diva: Natürlich, ich mag den Winter mit Kälte, Schnee, Winterjacke und Mütze. Und ich weiß auch, dass gerade die Eisheiligen waren. ABER: ich habe jetzt keine Lust mehr mir den Hintern abzufrieren. Mein Kopf sagt mir: „Hallo, es ist Mitte Mai. Spring im Sommerkleidchen barfuß…

weiterlesen

Naturspaziergang Herbst [2] …und Kopfkino…

Naturspaziergang

In meiner Familie und im Freundeskreis wimmelt es ja nur so von Sportskanonen, so sehr, dass ich selber gar keinen Sport mehr machen muss – äußerst praktisch, denn ich schwitze auch ohne Anstrengung, hasse Atemnot und Überanstrengung geht bei mir mit Rückwärtsessen einher. Ok, ganz so schlimm ist es auch…

weiterlesen

Naturspaziergang Herbst [1] …mehr Fotos als Text…

Herbst

Oha, es hat ja schon lange keinen Naturspaziergang mehr gegeben, sträflich vernachlässigt. Zugegebenermaßen habe ich den ganzen Sommer über relativ wenig Pflanzenfotos gemacht und wen interessieren schon tausende Steine, Felsen oder Berge, denen ich – so leid es mir tut – keinen Namen geben kann.     Aber heute gibt’s…

weiterlesen

Naturspaziergang …Essbare Landschaft – Botanik mit Seele…

Essbare Landschaft

Ich bin ja eigentlich gar kein Vereinsmeier und bei Gruppen über drei Personen bekomme ich Zustände – haha, am besten Weg zum Misanthrop. Meistens habe ich mich relativ gut im Griff und kann meine „Unsicherheiten“ ganz gut überspielen. Als der ÖAV – Österreichischer Alpenverein bei mir für das Seminar „Essbare…

weiterlesen

Naturspaziergang Frühling [2]

Naturspaziergang

Bevor der Frühling vorbei ist und wieder Winter ist, geht’s raus zum Naturspaziergang Teil 2 – hey, nutzen wir doch das 2-Stunden-Zeitfenster ohne Regen und Minusgrade (es tut mir leid, aber „etwas niedrigeren“ Temperaturen habe ich leichte Tendenzen zur Drama-Queen). Erdbeerblätter Die Walderdbeeren sind bei uns im Hause die unangefochtenen…

weiterlesen