Eiskaltes Händchen …Ice, Ice, Baby…

Wäre ich ein Pferd, wäre ich ein Kaltblüter – natüüüüürlich weiß jedes Kind, dass das nicht mit der Körpertemperatur des Rosses zusammenhängt (die hat immer 38 Grad), sondern mit dem Körperbau und Temperament des Tieres – im Falle des Kaltblüter wären das ein schwerer Körperbau und ein ruhiges Wesen.

 

Ich überlege gerade, ob es sinnvoller ist, gewisse Fakten vor der Niederschrift zu googeln… ach was, ich brauch ja Text – mein Körperbau ist weder schwer, noch bin ich vom Wesen her ruhig. Aber ich habe immer kalte Hände, ok Pferde haben auch keine Hände… irgendwie hinkt die ganze Einleitung gerade gewaltig.

 

Kommen wir auf den Punkt: kaltes Händchen – warmes Herz, eiskaltes Händchen – neuer Land Art-Versuch meinerseits. In puncto Land Art bin ich ja ein wenig schicksalsgebeutelt, irgendwie haut es nie so recht hin, aber für ein paar Fotos hat’s gereicht und aus Fehlern wird man bekanntlich klug.

 

eiskaltes_haendchen1

 

Man braucht für eiskalte Händchen:

  • Einweg-Handschuhe
  • Wasser
  • Steine oder ähnliches zum Formen, eventuell Tixo
  • Gefrierschrank oder sibirische Temperaturen

 

eiskaltes_haendchen2

 

So geht’s:

Einweg-Handschuhe mit Wasser füllen und verknoten – es sollte möglichst wenig Luft im Handschuh drinnen bleiben. Die Hand in die gewünschte Form bringen und mit Steinen formen, beschweren (ihr seid eh kreativ, oder?) oder gegebenenfalls die Finger mit Tixo fixieren. Dann in den Gefrierschrank oder auf den Balkon legen – je nachdem, wie sibirisch es bei euch gerade ist.

 

Wenn das eiskalte Händchen tiefgefroren ist, kurz unter warmes Wasser halten, dass sich die Latex-Haut besser lösen kann. Mit einer Schere so weit wie möglich alles einschneiden und dann gaaaaanz vorsichtig (das ist das Allerwichtigste bei diesem Projekt), die Gummifetzen abziehen – also wirklich gaaaaaanz vorsichtig, die Finger sind mehr als abbrechfreudig.

 

eiskaltes_haendchen3

 

Gutes Gelingen und „Ice, Ice Baby…!“

 

P.S.: Sorry für die mehr als fragwürdige Sinnhaftigkeit des Textes ;-)

P.P.S.: Das eiskalte Händchen ist bei GRÜNZEUG[we love green stuff] von den Naturkindern mit am Start.

4 Kommentare:

  1. Ich mag deine Post immer total gerne :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  2. Ich habe auch immer eiskalte Händchen, auch wenn bei uns im Rhein-Main-Gebiet kein eiskalte-Händchen-Wetter mehr ist. Hier wird aus deiner Land Art einfach nur ein nasser Latexhandschuh im Baum. Trotzdem schöner Post :) LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.