Selbstgemachte Knete mit Alaun …und neue Waldbewohner…

Knete mit Alaun selbstgemacht, Landart

Als Mensch mit Kindern im Haus kennt man ja die – bei Kindern sehr, bei Müttern weniger – beliebte bunte Knete. Wahlweise mit Zubehör wie Cupcake-Maker oder Eisdielen-Plastik-Graffel ein äußerst beliebtes Geschenk für die Kids – von Außenstehenden. Wie man schon merkt, ich bin kein Fan davon: wie bringt man…

weiterlesen

Matschgesichter …Land Art Premiere…

Matschgesichter Landart

Es ist geglückt, es ist vollbracht – meine erste Landart-Veranstaltung ist zustande gekommen. Es hat nun doch ein wenig gedauert bis das Thema „Landart“ angenommen wurde. Seit Jahren mach ich schon mit „Gänsezahn und Löwenblümchen“ beim Innsbrucker Ferienzug mit – aber heuer sollte es was Neues geben – ok, das…

weiterlesen

Waldmobile

Waldmobile

Wir waren letzte Woche in der wunderschönen Steiermark (ich oute mich: in meinen Adern fließt 50% Kernöl) und haben geurlaubt. In the absolut middle of nowhere – ohne Handyempfang, ohne Internet, es war einfach perfekt. Ursprünglich hatte ich geplant, zwei, drei Sachen für den Blog zu machen – allerdings hat…

weiterlesen

Eiskaltes Händchen

Eiskaltes Händchen

Wäre ich ein Pferd, wäre ich ein Kaltblüter – natüüüüürlich weiß jedes Kind, dass das nicht mit der Körpertemperatur des Rosses zusammenhängt (die hat immer 38 Grad), sondern mit dem Körperbau und Temperament des Tieres – im Falle des Kaltblüter wären das ein schwerer Körperbau und ein ruhiges Wesen.  …

weiterlesen

Wald-Couch

Waldcouch - Landart

„Wie man sich bettet, so liegt man.“ Generell umschreibt die Redewendung, dass man für die Konsequenzen seines eigenen Handelns selbst verantwortlich ist und darüber nachdenken sollte, bevor man die Handlung setzt. Als gelernte Ökonomin gefällt mir vor allem die Anwendung in der Finanzpolitik: Wer risikoreiche Aktien anschafft, um hohen Profit…

weiterlesen